Kategorie: Security

WordPress 5.0.1 – Security Update

Die Sicherheits-Fixes sind auch für ältere WordPress Versionen erhältlich (4.9.9 für diejenigen, die noch nicht auf 5.0 geupdatet hatten). Hier eine Kurzfassung der gelösten Fehler: Autoren können Metadaten ändern um Dateien zu löschen wozu sie nicht berechtigt sind Autoren können Posts erstellen mit nicht erlaubten Post-Typen Mitarbeiter (Contributor) kann Metadaten sammeln aus gezielten PHP Object… Weiter »

WordPress 4.9.7 – Security and Maintenance

Es gib ein Update für WordPress und es ist natürlich wichtig, das Update auch schnell einzuspielen, da es auch Sicherheitsprobleme löst – u. a. die Möglichkeit für Nutzer mit bestimmten Berechtigungen Dateien außerhalb des upload-Verzeichnisses zu löschen. Ansonsten wurden zahlreiche Bugs gefixt. Hier gibt es die Infos: https://wordpress.org/news/2018/07/wordpress-4-9-7-security-and-maintenance-release/

WordPress 4.9.5: Security und Maintenance Release

Es wird empfohlen das Update dringend auszuführen. Neben den drei Sicherheitsaktualisierungen, gab es 25 Bugfixes. Security: localhost soll nicht wie der default host behandelt werden. Safe Redirects sollen bei der login Seite genutzt werden, wenn SSL erzwungen wird. Sicherstellung, dass der Versions-String richtig escaped wurde für die Anzeige der Version im Meta Generator Tag. Hier… Weiter »

WordPress 4.9.1 – Security and Maintenance Release

2 Wochen nach der Veröffentlichung der 4.9 Version von WordPress kommt das erste Core Update. Dabei wurde u. a. eine wichtige Lücke gestopft mit der das Systeme kompromittiert werden kann. Außerdem wurden auch einige Fehler korrigiert. Hier die Info der offiziellen Projekt-Website: WordPress 4.9.1 Security and Maintenance Release  

WordPress 4.8.3 Security Release

Es wird geraten umgehend auf die neue WordPress Version zu aktualisieren. Hauptsächlich wurde eine Funktion zum Aufbereiten von Datenbankabfragen überarbeitet, die ggf. ausgenutzt werden könnte, um das System zu kompromittieren. Hier sind die Release Infos von wordpress.org: https://wordpress.org/news/2017/10/wordpress-4-8-3-security-release/

WordPress 4.8.2 Security Release

Es wird empfohlen das Update schnell einzuspielen, weil einige neu entdeckten Sicherheitslücken (hauptsächlich XSS – Cross Site Scripting) dabei geschlossen werden. Außerdem wurden auch einige Bugs gefixt. Die genauen Release Infos sind hier zu finden: WordPress 4.8.2 Security and Maintenance Release

WordPress 4.7.5 Security Release

Es wird empfohlen WordPress rasch zu updaten, da das neue Update zahlreiche (6) Sicherheitslücken schließt: Ungenügende Validierung von Weiterleitungen einer HTTP-Klasse Unsauberes Verarbeiten von META Daten in der XML-RPC API Fehlen von META Daten Überprüfungen in der XML-RPC API Cross Site Request Forgery (CSRF) Lücke in Bezug auf Filesystem Anmeldedaten Cross-Site Scripting (XSS) Lücke beim… Weiter »

WordPress 4.7.1 – Security und Maintenance Release

Ungefähr 1 Monat nach Erscheinen der 4.7 Version gibt es das erste minor Update, wobei damit zahlreiche Punkte zum Thema Sicherheit behandelt werden, u. a.: Remote code execution (RCE) in PHPMailer Cross-site scripting (XSS) via Plugin-Namen oder Versionsheader in update-core.php. Cross-site Request Forgery (CSRF) über Flash-Datei Upload. Cross-site scripting (XSS) über fallback Theme-Namen. Cross-Site Request… Weiter »